Friday, March 05, 2021

Was ist ein Browserspiel

Ein Browserspiel oder umgangssprachlich auch Browsergame genannt, wird online direkt auf dem Webbrowser gespielt. Man kann unkompliziert und einfach von jedem beliebigen Computer aus und ohne Installation loslegen. Das einzige was man zu Beginn des Spiels tun muss, ist sich vorher Anzumelden. Dazu gehört meistens nur ein gewünschter Username, ein Passwort und die E-Mailadresse.

Dies hat erheblich zur immer größer werdenden Beliebtheit von Browsergames beigetragen. Browsergames in besonders hoher Qualität werden für Online Casinos entwickelt, vor allem neue Anbieter sind in diesem Bereich ganz vorn mit dabei. Wir dürfen also gespannt sein, welche spannenden Spiele neue Online Casinos 2021 zu bieten haben, die die Beliebtheit und Qualität von Browsergames weiter ansteigen lassen.

Die Browsergames sind grob in den drei verschiedenen Themenbereichen: Strategie, Simulation und Rollenspiel einzuordnen. Darunter stehen dann zahlreiche Unterkategorien zwischen denen man auswählen kann.

Sehr häufig zu finden sind Kriegs- History-, Gangster- und Wirtschaftsspiele.

Für große Beliebtheit sorgten vor allem Browsergames die sich im Mittelalter abspielen und Länder ausgebaut und erobert werden mussten.

Wer spielt mit?

Da das Browsergame direkt auf dem Server gespielt wird, können tausende von Mitspieler gleichzeitig und miteinander an dem Spiel teilnehmen. Dabei reizt vor allem das miteinander Kommunizieren und Mitwirken in der virtuellen Welt. Die User spielen im Browsergame also nicht nur gegen Computergesteuerte Gegner an. Denn Browsergames sind nach dem Prinzip des Massive Multiplayer Online Game gemacht. Das stellt etwa einer Anzahl zwischen hundert und hunderttausend Spieler dar, die zur selben Zeit online spielen können. Die Leistung hängt dabei natürlich vom Server ab. Dabei gibt es allerdings nicht nur das Gegeneinander sondern es können viele Communitys durch Allianzen (Bündnisse) geschlossen werden. Dabei können sich die User gegenseitig unterstützen und sorgen innerhalb der Gemeinschaft für den Ausbau der virtuellen Welt.

online casinos browserpiel

Neue Online Casinos 2021

In Zeiten der Coronakrise verbringen wir noch mehr Zeit zu Hause und suchen dementsprechend neue Arten von Beschäftigungen. Wieso also nicht etwas neues ausprobieren und in die Welt der online Casinos hineinschnuppern. Das Geschäft boomt regelrecht und in Deutschland wächst die Zahl der Anbieter jährlich. Damit kommen auch immer neue Angebote auf den Kunden zu und mit den wachsenden Angeboten, kommt die Qual der Wahl. Um es Ihnen etwas einfacher zu machen, haben wir uns angesehen auf was Sie achtgeben sollten. Spielen Sie hier in neuen Casinos und testen Sie, ob es Spaß macht! Darüber hinaus hat auch Casibella einen ausführlichen Ratgeber über die aktuellsten Casinos verfasst.

Willkommensboni

Als neuer Kunde kommt man oft in den Genuß eines Willkommensbonus. Das ist Geld, welches einem zur Verfügung gestellt wird, um damit zu spielen. Es bietet also eine Möglichkeit sich ohne Verlust einen risikolosen Gewinn zu sichern. Gerade als Neueinsteiger ist dies sicherlich etwas, was man zu schätzen weiß. Immerhin ist man ja noch nicht so geübt in den verschiedenen Spielen und manchmal kann es einem fast etwas zu schnell gehen. Vulkan Vegas oder Fezbet haben hier ein interessantes Angebot, welches man ausprobieren kann.

Was gibt es besseres als neue Dinge auszuprobieren. Gerade in Zeiten, wo man schon als Held gefeiert wird, wenn man zu Hause auf der Couch bleibt, kann man sich die Zeit mit ein bisschen online Casino wunderbar vertreiben.

Freispiele ohne Einzahlung 2021

Neben Boni in Form von Geld bieten manche Casinos auch Freispiele an. Man kann also einfach ein paar Runden gratis spielen und die Spiele austesten. Das ist natürlich für Anfänger ideal und lässt einen unbeschwert Dinge ausprobieren. Hier können Sie einen Blick auf TS Casino oder Enzo Casino werfen. Beide bieten Freispiele an und laden ein auszuprobieren.

Freispiele ohne Einzahlung sind besonders für Anfänger ein attraktives Angebot, da die Hemmschwelle online Casino zu probieren deutlich gesenkt wird. So muss man sich für diese Art von Bonus nur registrieren und keine Einzahlungen tätigen. Dies hilft dabei sich mit dem Umfeld des online Casinos vertraut zu machen und in die Welt langsam einzutauchen. Aus diesem Grund erfreuen sich Freispiele ohne Einzahlung beim Kunden hoher Beliebtheit, werden aber aus ähnlichen Gründen von Anbietern eher mit Vorsicht genossen. Casinobetreiber sehen den nachhaltigen Kundenwert dadurch geschädigt. Dennoch gibt es noch einige Anbieter, die einige Runden Freispiele ermöglichen. Diese haben wir für Sie zusammengetragen.

Casino Anbieter

Casumo ist eines der Casinos welches noch Freispiele anbietet. Nachdem man sich registriert und seine E-mail Adresse hinterlegt, kann man mit 20 Freispielen das Angebot erkunden.

Mr Green ist wohl einer der bekanntesten Anbieter, der seinen Kunden noch ein extra Geschenk machen möchte. Nach Registrierung werden Ihnen hier 40 Freispiele zur Verfügung gestellt. Dies bei so einem respektablen Anbieter noch zu finden, ist bemerkenswert.

Auch King Billy will seinen neuen Kunden etwas Gutes tun. Hier wird eine Anmeldung mit 25 Freispielen belohnt. King Billy meint wohl, der Kunde ist König.

Kosten

In der Regel sind Browsergames völlig kostenfrei. Es gibt lediglich bei einigen Spielen zu den Free Versionen auch noch Premium Accounts, für die du etwas bezahlen musst.

Diese Accounts erleichtern dir im Spiel oft das vorankommen und gewähren dir einige Vorteile. Auch bieten einige Browsergames sogenannte Features an für die, wenn man sie gerne haben möchte auch eine kleine Summe bezahlt werden muss.

Werden Plugins benötigt?

Das ist unterschiedlich. Mittlerweile kommen jede Menge Browsergames ohne Installation von Plugins aus.

Doch bei anderen Spielen wiederum kann es sein, vorher Java, Flash oder andere Plugins installieren zu müssen, bevor man mit dem Spielen beginnen kann.

Qualität

Die Grafik in den Browsergames kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Nach und nach hat die Bildqualität der Browser basierten Onlinegames den Standards vieler Computer-Spielen schon erreicht und manchmal sogar auch eingeholt. Dazu werden die Spiele sowohl Privat, als auch durch Unternehmen stets weiter entwickelt.

Wo gibt es Browsergames?

Durch die Verwendung von diversen Suchmaschinen sollte man schnell eine Menge Browsergames  finden können. Einfacher und übersichtlicher geht es jedoch über viele Internetseiten, die sich mit dem Thema Browsergames beschäftigen und über Beschreibungen, Inhaltsverzeichnisse und weitere Informationen verfügt.

Wie viele Browsergames gibt es bereits?

Unendlich viele Browserspiele sind im World Wide Web bereits vorhanden. Und es werden von Tag zu Tag immer wieder neue Spielprogramme entwickelt oder verbessert.

Deshalb ist es nicht mehr Überschaubar, wie viele Spiele sich derzeit im Umlauf befinden.

Browserspiel werden sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Desktops immer beliebter, worüber GameNews.de hier schreibt.

Letztendlich kann man aber sagen, dass durch der sagenhaften Auswahl an Browsergames für jede Person ein geeignetes Spiel zu finden ist. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Interessensgebiet oder Zeitaufwand, wird sicherlich für jeden das passende Browsergame dabei sein.

Fazit

Auch wenn Casino Anbieter immer mehr versuchen den Kunden dazu zu bewegen sofort Einzahlungen zu tätigen, gibt es doch einige Anbieter, die nach wie vor darauf setzen den Kunden zuerst schnuppern zu lassen und erst dann Geld zu verlangen. Dies deutet jedenfalls darauf hin, dass die Anbieter von Ihrer Qualität überzeugt sind und es nicht nötig haben, den Kunden vorzeitig zu binden.