CitysLife

CitysLife könnte man eher eine interaktive Welt als ein Browsergame nennen.

Ganz wie in der realen Welt muss Dein Spielcharakter essen, trinken und sich um seine tägliche Hygiene kümmern. Sollte Dir einfallen, dass Du nach 20 Uhr Echtzeit in einen Supermarkt gehen möchtest, um die nötigen Grundvorräte einzukaufen, wirst Du wenig Glück haben. Denn ganz wie im normalen Leben haben die meisten Geschäfte geschlossen, und die anderen lassen Dich tief in die Tasche greifen, um das gewünschte Produkt zu einer späten Stunde zu erwerben.

Aber vielleicht gibst Du Dich ja auch mit einem Besuch im Restaurant zufrieden, was sich allerdings auf Dauer negativ auf das Geldbudget auswirkt.

Nach Deinen Einstieg bei CitysLife verfügst Du zwar über eine begrenzte Menge an Barvermögen, aber wie lange das anhält, ist ungewiss. Denn Steuern, Grundbedürfnisse und auch Miete belasten regelmäßig das Guthaben. Was also tun, um nicht als Bettler enden zu müssen?

Das Stichwort heißt, ganz wie im normalen Leben, Arbeit. Da natürlich Bildung von den Arbeitgebern gern gesehen und bevorzugt wird, musst Du erst einmal die Schulbank drücken. Schaffst Du es bis zum Gymnasium, stehen Dir viele Möglichkeiten offen, um Dich für eine bestimmte Berufsgruppe zu spezialisieren. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einer Karriere als Arzt oder Richter? Oder möchtest Du doch lieber in einem angesagten Restaurant den Kochlöffel schwingen? Erfülle Dir bei Cityslife den Traum, der Dir womöglich im realen Leben verwehrt geblieben ist.

Doch auch als Arbeitsloser wirst Du nicht im Stich gelassen, denn regelmäßig erhältst Du Geld vom Arbeitsamt.

Bist Du neugierig geworden, was Dich in Cityslife noch erwarten könnte? Dann schnell zur Anmeldung!

Das Spiel erhielt im Dezember 09 die Auszeichnung für die beste 3D Spielgrafik von seinen Usern verliehen.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *